Partyurlaub auf Mallorca

mallorca partyurlaubDie Inselhauptstadt Palma de Mallorca ist das heißeste Partypflaster der Insel. Von Mitte April bis Mitte Oktober haben auf der Insel zahlreiche Open Air Lokale und Discos außerhalb Palmas geöffnet und so geht auch in den Touristenhochburgen die Post ab. Das lebhafte und quirlige Nachtleben verführt insbesondere deutsche und britische Touristen dazu, die Nacht zum Tag zu machen. Jedoch muss gleich klargestellt werden, dass die Insel viel mehr als Ballermann-Partys und trinken bis zum Umfallen zu bieten hat. Wer den bekannten Ballermann erleben möchte, wird in einer der unzähligen Bars und Discos zwischen dem Strandkiosk 4 und 6, wie zum Beispiel dem Bierkönig, dem MegaPark und dem Oberbayern glücklich. Wer jedoch Wert auf anspruchsvollere Clubs legt, der findet im Yachthafen von Palma de Mallorca angesagte Locations, wie zum Beispiel Pacha oder Titos. Absolutes Highlight für etwas betuchtere Urlauber ist derzeit eine ein- oder zweistündige Fahrt in einer Stretchlimousine direkt am Ballermann. Es können bis zu 9 Personen an der Partyfahrt teilnehmen und zwischen unbegrenztem Genuss von Cava oder Champagner wählen. Ortskundige Chauffeure bringen Sie zu den besten Plätzen Mallorcas. Die typischen Routen der extravaganten Limousinen beginnen in Arenal am Ballermann, die Playa de Palma entlang oder mal schnell in die Inselhauptstadt und dann wieder nach Arenal zurück. Insgesamt gesehen ist das Partyleben der Insel, insbesondere jedoch in der Hauptstadt Palma sehr schnelllebig. Ständig öffnen neue Clubs und bestehende Bars und Discos verändern ihr Erscheinungsbild. Das deutsche Mallorca-Magazin, aber auch die im Hotel und am Strand verteilten Flyer informieren die Urlauber über das aktuelle Partyprogramm. Es gibt nur wenige Locations auf der Insel, die jahrelange beständige Qualität bieten. Das mallorquinische Magazin empfiehlt beispielsweise im Inselnorden die Live-Musik-Bar „14:40“, die für ihre qualitativ hochwertige und alternative Musik bekannt ist. Der Besuch der glamourösen Groß-Diskothek Abraxas, welche über eine VIP-Lounge mit Blick über die Bucht von Palma verfügt, ist ebenfalls empfehlenswert. Die Disko BCM Planet Dance, einer der bekanntesten und größten Diskotheken Europas, bietet House und Techno-Musik bis ins Morgengrauen. Der teure und exklusive Club Titos im Yachthafen ist einer der wenigen Clubs, der seit Jahren seine Kunden überzeugt. Durch die großen Panoramafenster hat man einen traumhaften Blick über den Hafen auf die Kathedrale. Bis zu 2.000 Besucher können dort jede Nacht feiern. Zu den Clubs, die man bei seinem Partyurlaub auf Mallorca gesehen haben sollte, zählen neben dem Titos, auch das Riu Palace, das Paradies, das Oberbayern, der MegaPark, das BCM-Palace, das Pacha, die Schinkenstraße und der Bierkönig.