Mallorca – ideal für einen Kurztrip

kurztrips mallorcaLaut einer repräsentativen Umfrage eines Online-Reiseportals lauten die wichtigsten drei Reisetrends bei den Deutschen in diesem Jahr: erstens Städtetrips, zweitens ein längerer Urlaub sowie mehrere Kurztrips und drittens Familienurlaub. Mallorca eignet sich für deutsche Urlauber aufgrund der geringen Entfernung und des ganzjährig warmen Klimas als ideales Ziel für spontane Kurztrips. Dies haben viele Menschen bereits erkannt und die Reiseveranstalter haben auch Kurztrips nach Mallorca in ihrem Programm. Das milde Klima macht Mallorca für Trips im Frühjahr und Herbst interessant. Insbesondere der Oktober ist für einen Wochenendausflug auf die Insel bestens geeignet, da das Wasser noch warm ist und zum Baden einlädt. Sie ist von fast allen deutschen Flughäfen bequem in weniger als drei Stunden zu erreichen. Die nur 3.600 qm große Insel der Balearen bietet eine unheimlich abwechslungsreiche Landschaft, die Sehnsüchte weckt und Touristen immer wiederkommen lässt. Mallorca verführt jedoch nicht nur mit Sonne, Strand und Meer, sondern ermöglicht auch einen Aktivurlaub. So existieren auf der Insel 18 Golfplätze, auf denen man üben und sein Handicap verbessern kann. Das Tramuntana Gebirge an der Nordküste lädt die Ruhesuchenden zum Wandern ein und bietet Kletterern in den etwas kühleren Monaten ein wahres Eldorado. Das umliegende Flachland wiederum ist ideal für gemütliche Radfahrten in der atemberaubenden Landschaft. Urlauber, die mit einem Mietwagen unterwegs sind, können in den vielen Badebuchten an der Südostküste der Insel Entspannung finden und relaxen. Partyurlaubern wird das kaum überschaubare Angebot in Playa de Palma und in Cala Ratjada gerecht. Der Last-Minute-Veranstalter L’tur fliegt die feierfreudigen Urlauber ab 99Euro für eine Nacht auf die Insel. Zusätzlich erhalten Sie eine Eintrittskarte für den Nachtclub El Divino. Auch die Inselhauptstadt Palma de Mallorca mit ihren Bars, zahllosen Boutiquen, dem glamourösen Yachthafen und den vielen Sehenswürdigkeiten eignet sich bestens für einen Wochenendtrip. Mallorca-Urlauber sollten zumindest einen Tagesausflug hierher machen. Zudem bietet die vorzügliche mallorquinische Küche kulinarische Genüsse der besonderen Art. Wellnessreisen, insbesondere Wellness-Kurztrips, liegen laut der aktuellen GfK-Studie zudem voll im Trend. Die Entspannung stellt dabei das Hauptmotiv der Reisenden dar. Außerdem möchten Viele mehr Zeit mit ihrem Partner verbringen. Das Hotel SENTIDO in Son Servera auf Mallorca wird diesen Anforderungen in vollem Umfang gerecht. Es verspricht Pärchen ein romantisches und erholsames Wochenende inklusive Verwöhnbehandlung.

Spontane Kurztrips bieten dabei laut den Angeboten der Online-Anbieter zwischen 50 bis 90% Sparpotenzial. Viele deutsche Urlauber nutzen die preisgünstigeren Angebote in der Nebensaison. Mit einem Preisvergleich auf einer der bekannten Online-Meinungsportale für Reisen und Urlaub lässt sich bares Geld sparen. Außerdem bieten auch viele dieser Websites zusätzlich Tipps für einen gelungenen Kurzurlaub.

Mittelmeerkreuzfahrt kann man bei rivers2oceans-kreuzfahrten buchen.